Anwendungsbereiche:

  • Hydrauliksysteme
  • Schmierstoffsysteme
  • Maschinenbau
  • Nutzfahrzeuge
  • Marine
Ölvorwärme von Siekerkotte in Nahansicht

Referenzlösungen

Ölvorwärme von Siekerkotte - Ihrem Spezialisten für Elektrowärmetechnik
Kunde: Antriebstechnik
Medium: Diesel
Leistung: 30 kW
Temp.: 120°C
Sonst.: Druck 20 bar
keramische Heizelemente
Einschraubheizkörper von Siekerkotte - Ihr Partner für Elektrowärmetechnik
Kunde: KfZ-Prüfstandstechnik
Medium: Öl
Leistung: 3 kW
Temp.: 120°C
Sonst.: Rohrheizkörperelement

Vorteile:

  • Wechsel des Heizkörpers ohne vorherige Tankentleerung möglich
  • Kompakte Bauweise
  • Vibrationssichere Lösungen möglich
  • Inkl. passender Steuerungstechnik

Beschreibung:

Die Viskosität von Öl, wie Hydraulik- oder Schmieröle, ändert sich mit dem Temperaturverlauf. In kaltem Zustand ist es zähflüssiger, was beispielsweise bei Schmieröl-Versorgungsanlagen für Getriebe langfristig zu einem schnelleren Verschleiß von Maschinen und Anlagen führen kann. Elektrische Ölvorwärmer setzen hier an. Sie halten oder bringen das Öl schon im Vorfeld schnell und präzise auf eine bestimmte Mindesttemperatur und damit auf ein Viskositätsniveau das Maschinenschäden verhindert. Der Vorwärmer liefert dabei eine klar definierte Wärme, abhängig von den individuellen Eigenschaften des Öls.

Die Qualität der Anlage hängt entscheidend davon ab, die passende Oberflächenbelastung für das jeweilige Öl und seine Strömungsgeschwindigkeit zu spezifizieren, da bei einer zu hohen Film-Temperatur das Öl am Heizkörper crackt. Abrisse in der Durchströmung sollten  Teil der Auslegung und Konstruktion sein.

Als Lösung für Öltanks bieten wir hierzu Patronenerhitzer an, dessen Rohr eingeschraubt oder an den Behälter angeflanscht wir. Die Wärmequelle besteht aus einem keramischen Heizelement, das sich ohne Ablassen des Öls wechseln lässt.

Aber auch mit herkömmlichen Einschraub– oder Flanscherhitzern, auch als Durchlauferhitzer auf Rohrheizkörperbasis, wurden langfristig stabile Lösungen gefunden.

Wir beschäftigen uns seit über 25 Jahren erfolgreich mit dem Thema Elektrowärmetechnik und haben international Referenzlösungen in der chemischen Verfahrenstechnik sowie für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und gefertigt. Wir spezifizieren und fertigen unsere Produkte nach internationalen Standards (DGRL 97/23/EG, AD2000, EN 13455, ASME), nach Bedarf auch mit Abnahme durch TÜV/GL/DNV etc.