Anwendungsbereiche:

  • Klimatechnik,
  • Trocknungsanlagen
  • Apparatebau,
  • Verfahrenstechnik

Siehe auch
Lufterhitzer

PDF Logo Download

Mobiler Industrietrocker - Ansicht mit Perspektive

Referenzlösungen

Kunde: Marine
Medium: Luft
Leistung: 40kW
Temp.: 120°C
Sonst.: mobil
Ventilator Vol. 2000 m³/h
Vorderansicht des mobilen Industrietrockners von Siekerkotte
Kunde: Oberflächentechnik
Medium: Luft
Leistung: 120kW 4 Stufen
Temp.: 250°C
Sonst.: mobil
Ventilator Vol. 6000 m³/h

Vorteile:

  • Prozessindividuelles Design
  • Mobil (inkl. Transportrollen/ Lasthaken etc.)
  • Inkl. Regelung/ Steuerung
  • Saubere einfache Handhabung
  • Wartungsarm
  • Sicher und zuverlässig
  • Universell einsetzbar
  • Punktuelle Beheizung von Arbeitsplätzen

Beschreibung:

Im industriellen Anlagenbau und maritimen Umfeld wird regelmäßig Heissluft für die Trocknungsprozesse von Teilen und Anlagen benötigt, wie beispielsweise bei der Innenbeschichtung von Containern, Oberflächenbehandlung,  Apparatebau oder Trocknung von Motoren und Kunststoffbeschichtungen. Die Qualitätsanforderung an die Lufterhitzer hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit, Stabilität, Zuverlässigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Lebensdauer sind hoch und werden vielfach von handelsüblichen Geräten nicht erfüllt. Siekerkotte hat spezifische Lösungen für diverse Anwendungsfälle entwickelt und produziert; und unterstützt seine Kunden von der Spezifikation und Auslegung, über die Inbetriebnahme hinaus. Die Lufterhitzer können bis in den MW-Bereich mit mehreren Schaltstufen als mobile Lösungen mit Transportrollen oder Lasthaken, Ventilatoren,  und passender Regelungstechnik versehen werden.

Wir beschäftigen uns seit über 25 Jahren erfolgreich mit dem Thema Elektrowärmetechnik und haben international Referenzlösungen in der chemischen Verfahrenstechnik sowie für den Maschinen- und Anlagenbau entwickelt und gefertigt. Wir spezifizieren und fertigen unsere Produkte nach internationalen Standards (DGRL 97/23/EG, AD2000, EN 13455, ASME), nach Bedarf auch mit Abnahme durch TÜV/GL/DNV etc.